Latest posts

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  14  |  »  |  Last Search found 131 matches:


Shiro

39, female

Posts: 27

Re: Vampire

from Shiro on 09/15/2021 06:48 PM

Vampire waren ursprünglich ein eigenes, friedliches Volk, bis ein inzwischen unbekannter Feind sie verfluchte. Mit der Zeit wurde der Name das Synonym für alle Wesen, die unter dem Blutfluch leiden. Allen gemein ist, dass sie spitze Zähne bekommen, steril sind und sich von Blut ernähren müssen. In der Vergangenheit wurden viele verschiedene Vampir-Arten entdeckt, von denen als erstes im Labor nur zwei erneut auftauchten.
Die erste Art fällt kaum auf. Sie wirken äußerlich wie normale lebende Wesen, die nur sehr blass sind.
Die andere entwickelt nach einiger Zeit je drei Krallen an den Händen und zwei an den Füßen, anstelle von fünf Fingern und Zehen.
Die Vampire entwickeln in regelmäßigen Abständen neue Fähigkeiten, indem sie in einen zustand absoluter Ruhe übertreten, in dem die Magie einen Kokon um den Vampir webt. In diesem für den Vampir extrem anstrengenden Zustand entwickeln sich neue Fähigkeiten oder zu den Fähigkeiten gehörende körperliche Besonderheiten. Bricht der Vampir aus dem Kokon aus befindet er sich in einem Zustand absoluter Raserei, da der Körper die vorher aufgenommenen Vorräte komplett aufzehrt.
Sie sind stärker, schneller und beweglicher als Menschen und haben einer außerordentlich hohe Regeneration von körperlichen Wunden, so dass nur wenig sie wirklich töten kann.
Die einzigen Möglichkeiten einen Vampir zu töten sind eine spezielle Form von Runenmagie, Feuer und bei jungen Vampiren Sonne. Der Kontakt mit Wasser fügt dem Vampir grausame Verätzungen zu, die ebenfalls zum Tod führen können. Pfählung, Herz entfernen und Köpfen kann ihn auch in einen todesähnlichen Zustand versetzen, jedoch besetzt die Vampirseele den Körper wieder, sobald der Zustand auf irgendeine weise rückgängig gemacht wird. Im Falle der Organe müssen es nicht einmal die eigenen sein.
Des Weiteren haben Vampire im Lauf der Jahre die Möglichkeit, magische Fähigkeiten zu entwickeln. Dazu gehören unter anderem darunter Telekinese, vier Verwandlungen (Tier, Monster, Nebel und Humanoid) und eine magische Bindung an ihre Waffen über die sie sie jederzeit beschwören können. Die Humanoide Gestalt entspricht dabei dem vormals Menschlichen Aussehen. Außerdem können sie sich, wenn sie sich immer wieder einem der tötlichen umstände aussetzen, die sie nicht sofort töten, eine resistenz gegen besagte Umstände erarbeiten. es ist ein jahrhundertelanger, täglicher kampf mit extremen Qualen.
Über die Telekinese können sie Gegenstände bewegen, die mit reiner Körperkraft niemals zu Stämmen wären und Blut von schwer verletzten oder toten Opfern trinken, ohne die Opfer zu berühren. Außerdem können sie so von mehreren Opfern gleichzeitig trinken.
Wenn sie von anderen Vampiren trinken, erhalten sie deren Hauptfähigkeit, was der unterlegene Vampir jedoch nicht überlebt.
Manche Einrichtungen nutzen die gefährlichen Runen auch um Vampire gefahrlos einsperren zu können.

Reply Edited on 09/15/2021 08:46 PM.

Shiro

39, female

Posts: 27

Seelenräuber

from Shiro on 09/15/2021 01:05 AM

Seelenräuber entstehen aus den Leichen von Vampiren. Sie werden von Necromanten beschworen, können sich bei Fehlern in der Beschwörung aber schnell befreien, solange sie nicht an eine Waffe gebunden sind. Die Gestalt der Seelenräuber variiert je nach Verwesungsgrad des Vampirkörpers.
Sie leben von gequälten oder von ihnen getöteten Seelen und bedecken sich meist mit langen Umhängen. Ihre Augen leuchten in weiß oder der Farbe, die ihre Augen zuletzt hatten.
Sollten sie wider ihres Instinktes zubeißen, so verwandeln sie ihr Opfer in Vampire, wie sie es einst gewesen sind. Dabei beißen sie von sich aus nur zu, wenn sie lange hungern oder stark gereizt werden. Gebundene können und werden jedoch gezwungen um den Gerüchten von den blutrünstigen Bestien gerecht zu werden, denn ein gebundener Seelenräuer ist an den Willen des Trägers seiner Waffe gebunden und kann sich nicht wehren. Jedoch ietet die Waffe ihm auch einen sicheren Rückzugsort zum Ausruhen.
Sollten entsprechende Organe noch vorhanden sein, sind sie in der Lage mit Lebenden zu schlafen. Die Seelenräuber selbst haben jedoch keinen Trieb dazu, was die Gerüchte ihrer Zeugungsfähigkeit unbestätigt lässt. Diese sind aber zu bezweifeln, da schon die Ursprungsrasse, die Vampire, zeugungsunfähig sind.
Seelenräuber haben viele vampirische Fähigkeiten behalten, erhalten aber noch zusätzlich die Fähigkeit zwischen den Sphären ihrer Heimat zu wechseln.
Jedoch vertragen sie kein Wasser und werden von der Sonne stark geschwächt. Dazu brennen sie besser als jede Fackel.

Reply

Taliah

25, female

Posts: 115

Re: Kila

from Taliah on 05/15/2021 01:53 PM

Vor ihrer Ausrottung lebten Kila tatsächlich in einer matriarchalischen Gesellschaft. Theoretisch waren Männer und Frauen zwar gleichberechtigt, Männern wurden nur unnötig Steine in den Weg gelegt, sodass eine Frau sehr viel leichter an hohe Positionen kommen konnte (diese Gesellschaft ist in Genesis Zero noch vorhanden).
Erst im Laufe der Ausrottung und dem folgenden Zerfall der Gesellschaft, verschwammen diese Unterschiede, sodass nur die wenigsten und ältesten Kila sich noch an ihre frühere Gesellschaft erinnern.

Reply

Taliah

25, female

Posts: 115

Engel

from Taliah on 05/13/2021 06:28 PM

Engel sind unsterblich, sofern sie nicht umgebracht werden. Sie können jeder der möglichen Gottheit unterstehen, je nach dem welche das ist, entscheidet sich auch, welche Fähigkeiten die Engel inne haben, so ist kein Engel perfekt.

Engel verlassen ihre Götter nur aus wenigen Gründen, wenn sie nicht von ihnen auf die Erde gesendet werden: Sie fallen, werden entführt, von Neugier geleitet oder sie kehren ihrem Gott den Rücken zu. Wenn Engel fallen, kann es allerdings passieren, dass sie Teile ihrer Fähigkeiten einbüßen.
Engel haben zwei bis sechs Flügel, die im Normalfall weiß, silbern oder golden sind, aber auch in allen anderen Farben auftreten können und sehr empfindlich sind. Sie gelten als überirdisch schöne Wesen, was in vielen Ehrfurcht in anderen aber Gier hervor ruft.

Reply

Taliah

25, female

Posts: 115

Drachen

from Taliah on 05/13/2021 06:22 PM

Drachen sind eine unsterbliche Wandelrasse. In der einen Gestalt sind sie mächtige Flugechsen, denen kaum etwas schaden kann, in der anderen Gestalt sind sie schöne Wesen, die in Form eines Menschen oder Elfs auftauchen, aber weitaus hilfloser sind, als in der Echsengestalt. Drachen haben allesamt wenige Dinge gemeinsam: Stolz, Eitelkeit, Gier, Geiz, aber auch Mut, Treue und ein riesen Beschützerinstinkt Partner und Brut gegenüber. Außerdem sind sie sehr feurig - auch wenn nicht alle von ihnen Feuer speien, bei manchen sind es Blitze oder Eis.
Drachen können in allen Größen und Farben vorkommen. Während manche problemlos ein normal gebautes Haus überragen, sind die Kleinsten von ihnen in ausgewachsener Form nicht größer als ein Chihuahua.

Reply

Shiro

39, female

Posts: 27

Cemedi

from Shiro on 05/12/2021 01:53 PM

Diese felinen Wesen stammen von einem Dschungel-Planeten. Sie sind noch nicht sehr weit fortgeschritten, leben in Baumhäusern und besitzen starke Instinkte, die sie unberechenbar werden lassen.Die Männer dieses Volkes leben meist einzelgängerisch und können jederzeit von ihren Instinkten übermannt werden und sehen dann in jedem Mann, selbst ihrem besten Freund, einen Rivalen der vermöbelt werden muss. Eine rollige Dame fördert das nur noch. Treffen zwei Männer dieser Rasse auf eine rollige Frau, fließt unweigerlich Blut.
Die Frauen werden ihren Instinkten dagegen nur einmal im Jahr unterworfen. Dann wenn sie im Frühling rollig werden. Dann suchen sie teilweise bis zu drei Wochen nach einem passenden Partner, ohne zu essen oder zu schlafen.
Trifft sie jedoch auf einen passenden Partner und es kommt zum Akt, sollte der Kater fort sein, bevor die verletzte Lady wieder klar wird, da er gegen die zierliche Frau unweigerlich den kürzeren zieht und ihre Krallen zu spüren bekommt.
Sklavenhändler halten sich trotzdem lieber an die Frauen, da von ihnen nur einmal im Jahr im Frühling Gefahr ausgeht. Die Männer werden nur von den mutigsten Jägern mitgenommen.

Reply

Shiro

39, female

Posts: 27

Belressa

from Shiro on 05/12/2021 01:52 PM

Diese grauhäutigen Wesen stammen wie der Mensch von den Affen ab. Da ihr Planet aber stockdüster ist, bildeten sich ihre Augen zurück, so dass sie dazu neigen die verkümmerten Augenhöhlen abdecken. Sie sehen und orientieren sich über einen „magischen" Sinn, der ihnen hilft, ihre Umgebung zu visualisieren. So können sie Farben erkennen und sogar Lesen lernen, ohne dafür Licht zu brauchen.

Reply

Shiro

39, female

Posts: 27

Sewiedo

from Shiro on 05/12/2021 01:51 PM

Diese blauhäutigen Aliens sind für die meisten anderen exotisch und durch die durchgängig rot glühenden Augen sehr unheimlich. Sie sind sehr verschwiegen und Geheimnisse, egal ob die ihrer Rasse oder die von Freunden, bleiben auch bei ihnen. Suchen sie sich einen Partner bleiben sie ihm treu, selbst über den Tod hinaus, da sie glauben, dass man sich nach dem Tod wieder finden wird. Betrug tragen sie ihrem Partner dabei sehr lange nach.
Da sie von einem Planeten stammen, der komplett aus Eiswüste besteht vertragen sie keine Hitze, können aber sehr lange ohne Nahrung auskommen, sehen dann aber eher aus, wie lebende Leichen.

Reply

Shiro

39, female

Posts: 27

Chisanu

from Shiro on 05/12/2021 01:49 PM

Diese dämonenhaften Kreaturen zeichnen sich durch eine monströse und tierische wahre Gestalt aus. Sie leben einzelgängerisch in Bergregionen und sind scheu und Wild. Sie besitzen neben der tierischen Gestalt auch eine halbwegs Menschliche, die immer auch etwas von ihrer eigentlichen Gestalt hat. Die tierische ist dabei so vielfältig, dass sämtliche Tierarten vorkommen können. In ihrer menschenähnlichen Gestalt zeichnet sie dabei ein drittes Auge auf der Stirn aus. Manchmal auch weitere in den Händen, die aber sehr empfindlich sind und sich nur öffnen, wenn derjenige Magie wirkt.

Reply

Taliah

25, female

Posts: 115

Ranch - Grundriss

from Taliah on 05/07/2021 10:55 PM

Ranch.png

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  14  |  »  |  Last

« Back to previous page